StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Bella &'nd Edwards' Zuhause

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Bella Swan
Eingeweihter
Eingeweihter
avatar

Anzahl der Beiträge : 388
Anmeldedatum : 05.04.09
Ort : Schwaben in Bayern

Charakter der Figur
Art: Mensch
Alter: 17

BeitragThema: Re: Bella &'nd Edwards' Zuhause   Sa Apr 25, 2009 2:58 pm

ich hörte ihn aber konnte mcih nciht rühren ich wusste wenn er nun ging würde er nciht wieder kommen oder irrte ich mich?
irgendwann stand ich auf und sah mich an ich wa überseht mit blauen flecken und dennoch war mir alles egal cih riss die badtür auf. es war dunkel stunden mussten vergangen sien udn schrie" edward??" ich lauschte doch ncihts. ich rannte durch das hasu auf der suche nach ihm un dschrie" nein edward bitte komm zurück bitte tu mir das nicht an es war nicht deine schuld bitte edward" es klang angst erfüllt und schmerzhaft zu gleich. ich fand ihn nirgends im haus und lief oder besser rannte zur haustür riss sie auf udn schrie in die nacht seinen namen immer und immer wieder bis die stimme heiser wurde und evrsagte ich weinte und lies mich auf der feranda sinken dun weinte ich wusste das er weck war ich spürrte es nun war ich ganz allein ..charlie war wekc udn den mann den ich liebte den würde ich cniht mehr wiedersehen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Edward Cullen
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 489
Anmeldedatum : 04.04.09
Alter : 26
Ort : Deutschland

Charakter der Figur
Art: Vampir
Alter: Für immer 18

BeitragThema: Re: Bella &'nd Edwards' Zuhause   Sa Apr 25, 2009 3:03 pm

Ich hörte ihre ängstliche Stimme. Es tat weh, sie so sehen zu müssen. Schließlich tauchte ich
aus der Dunkelheit auf und sah sie an. >>Was..ist Bella?<< fragte ich leise und mit trauriger
Tonlage, merkte jetzt dass sie gedacht hatte ich sei weg. Vielleicht war das wirklich besser so...
Es würde mir mein Herz brechen sie jetzt zu verlassen, jetzt, wo ich ihr versprochen hatte für
immer mit ihr zusammen zu sein. Es tat verdammt weh daran zu denken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://the-darkness-clouds.vampire-legend.com
Bella Swan
Eingeweihter
Eingeweihter
avatar

Anzahl der Beiträge : 388
Anmeldedatum : 05.04.09
Ort : Schwaben in Bayern

Charakter der Figur
Art: Mensch
Alter: 17

BeitragThema: Re: Bella &'nd Edwards' Zuhause   Sa Apr 25, 2009 3:07 pm

ich sprang auf und fiehl ihm um den hals und weinte ienfach nur" ich dachte du wärst ...es war nciht diene schuld ich bin ein tollpatsch bitte sag mir das du bleibst und nicht wieder mit dem gedankenspielst zu gehen?" kam es leise und heiser aus mir herraus. ich sah ihn an aus diesen flehenden augen und merkte wie ich mich krampfhaft an ihn klammerte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Edward Cullen
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 489
Anmeldedatum : 04.04.09
Alter : 26
Ort : Deutschland

Charakter der Figur
Art: Vampir
Alter: Für immer 18

BeitragThema: Re: Bella &'nd Edwards' Zuhause   Sa Apr 25, 2009 3:12 pm

Ich spürte wie sich eine Träne löste und langsam meine Wange hinabfloss.
>>Ich hätte dich fast umgebracht...<< sagte ich mit weicher Stimme, mein
Gesichtsausdruck gequält und traurig. Ich vergrub mein Gesicht in ihren Haaren
und schloss fest die Augen, weitere Tränen überquerten meine Wangen und
meine Arme umschlossen sanft ihre Taille. Der Gedanke an einen Zwangsabschied
war unterträglich, aber doch musste ich es bald tun...ich wollte ihr nicht mehr weh tun,
keine Gefahr mehr für sie darstellen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://the-darkness-clouds.vampire-legend.com
Bella Swan
Eingeweihter
Eingeweihter
avatar

Anzahl der Beiträge : 388
Anmeldedatum : 05.04.09
Ort : Schwaben in Bayern

Charakter der Figur
Art: Mensch
Alter: 17

BeitragThema: Re: Bella &'nd Edwards' Zuhause   Sa Apr 25, 2009 3:14 pm

" du hast es aber nicht engel" sagte ich fest und war froh im moment das er mich in den arm nahm.."bitte lass du mcih cniht allein edward du bist mein leben udn wenn du gehst fehlt der sinn darin" sgte ich leise und bleib einfahc regungslos in sienen armen und hoffte das er es nciht vor hatte, auch wenn ich merkte wie verändert er gerade schien
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Edward Cullen
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 489
Anmeldedatum : 04.04.09
Alter : 26
Ort : Deutschland

Charakter der Figur
Art: Vampir
Alter: Für immer 18

BeitragThema: Re: Bella &'nd Edwards' Zuhause   Sa Apr 25, 2009 3:22 pm

Ich schluckte. >>Es ist schlimm genug dass ich dich angefallen habe...du könntest tot sein...und glaub
mir, du wirst immer mein Leben sein Bella, egal wie....wie mein Entschluss lautet..<< sagte ich und biss mir
schmerzhaft auf die Lippe. >>Du hast keine Ahnung wie sehr es mich quält dich in ständiger Gefahr zu wissen..<<
fügte ich mit zittriger Stimme hinzu, löste einen Arm von ihrer Taille und hob mit der Hand sanft ihr Kinn an.
Tief blickte ich sie an, meine Augen waren hell golden, doch selbst das beruhigte mich nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://the-darkness-clouds.vampire-legend.com
Bella Swan
Eingeweihter
Eingeweihter
avatar

Anzahl der Beiträge : 388
Anmeldedatum : 05.04.09
Ort : Schwaben in Bayern

Charakter der Figur
Art: Mensch
Alter: 17

BeitragThema: Re: Bella &'nd Edwards' Zuhause   Sa Apr 25, 2009 3:26 pm

was er sagte hallte in meinen kopf wieder und wieder er wollte einen entschluss fassen..also spielte er mit den gedanken zu gehen nein das durfte er nicht!
ich sah ihn nun schockiert an udn sgate dann" du wirst nciht gehen edward das kannst du nciht nein ich das geht nciht und das weist du!!" es klang flehend aber ich wusste das ich nichts daran ändern könnte wenn er es tat" dann gibt es mich nciht mehr edward dannw erde cih es beenden egal wie" sagte ich fest und sturr sah ihn an und fing an zu weinen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Edward Cullen
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 489
Anmeldedatum : 04.04.09
Alter : 26
Ort : Deutschland

Charakter der Figur
Art: Vampir
Alter: Für immer 18

BeitragThema: Re: Bella &'nd Edwards' Zuhause   Sa Apr 25, 2009 3:32 pm

>>Du machst es mir verdammt schwer Bella..<< sagte ich mit verbissener Miene.
>>Du erinnerst dich an die erste Biologiestunde? Die, in der ich dich nur angeschwiegen habe?
Zu der Zeit hatte ich versucht, dich zu ignorieren und durch meine Unhöflichkeit abzuschrecken...
doch es gelang mir nicht, du hast nicht locker gelassen...und so kam es..so kam es dazu dass ich
mich in dich verliebt habe...ich bereue es nicht, ganz und gar nicht aber....es kann immer sein dass
ich plötzlich die Kontrolle verliere...wie du gemerkt hast...<< sagte ich mit leicht zittriger Stimme.
Ich musste meine geliebte Bella verlassen...für immer. Der Gedanke war grausam, nahezu tödlich.
Doch nichts wünschte ich mir sehnlicher als das Bella in Sicherheit war, sicher vor mir...
>>Es geht nicht anders...<< sagte ich ernst aber dennoch traurig. Ich löste mich sanft von ihr,
sah ihr tief in die Augen. Dann hob ich ihr Kinn erneut an, kam näher und näher.
Das würde den Abschied noch schwerer machen, aber ich konnte nicht anders. Sanft und leidenschaftlich
drückte ich meine glatten Lippen auf ihre, die so weich waren wie Samt. Ich weiß nicht wie lange der
Kuss andauerte, doch schließlich löste ich mich wieder von ihr. Ich drehte mich um und ging Richtung
Dunkelheit. >>Ich liebe dich Bella und werde dich immer lieben..<< sagte ich mit weicher, samtiger
Stimme, drehte den Kopf zur Seite und merkte erneut wie eine Träne meine Wange überquerte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://the-darkness-clouds.vampire-legend.com
Bella Swan
Eingeweihter
Eingeweihter
avatar

Anzahl der Beiträge : 388
Anmeldedatum : 05.04.09
Ort : Schwaben in Bayern

Charakter der Figur
Art: Mensch
Alter: 17

BeitragThema: Re: Bella &'nd Edwards' Zuhause   Sa Apr 25, 2009 9:07 pm

immernoch wollte ich nicht wahr haben das er mich verlassen wollte, obwohl er es so deutlich sagte.
als er mich küsste vergas ich alles auch genau den grund warum das so war, warum dieser kuss mich eigentlich abschrecken sollte.
doch seine lippen auf meinen fühlten sich so beruhigend an das es mein menschlicher verstand nicht wahr haben wollte was er bedeutete.
erst als er scih von mir löste und sagte das er mich liebte , das für immer wachte ich weider auf und merkte wie ich den boden unter mir verlor.
er ging in richutng dunkelheit und schon bald konnte ich ihn nicht mehr ausmachen.wie starr saß ich da und konnte und woltle es nicht begriefen das er ging obwohl er geschworen hatte, das er bleiben würde.
meine hände krallten sich in das holz der ferranda bis es weh tat.
Tränen rannen an meinen Wangen herrab und ich merkte wie es weh tat tief in mir
nun war alles weck was ich noch hatte...
" nnnneeeeiiiinnnn eedddwaaarrrdddd" kam es aus mir herraus als ich stand, meine stimmme halte weider in der dunkelheit, so zitrig ängstlich verloren voller schmerz.meine hand wanderte zu der stelle unter der mein herz schlug so wild wie noch nie.
ich krallte an die stelle wollte es nicht spüren.
wie lange ich so da stand wusste ich nicht, irgendwann lief ich wie betäubt ins haus und dort war es kaum auszuhalten, erinnerungen brachen auf mich ein und jeder schritt in das hasu wurde zur qual..
vorallem im schalfzimmer, wo wir unsere erste gemeinsame nacht verbrachten war es unerträglich.
nun stieg wut in mir auf und ich schmiss allles um mich was mir in die finger kam und schrie..
danach sank ich wieder zu boden udn weinte nur noch rollte mich zusammen und wollte nicht mehr weiter machen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Edward Cullen
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 489
Anmeldedatum : 04.04.09
Alter : 26
Ort : Deutschland

Charakter der Figur
Art: Vampir
Alter: Für immer 18

BeitragThema: Re: Bella &'nd Edwards' Zuhause   So Apr 26, 2009 8:22 am

Obwohl es so dunkel war bahnte ich mir meinen Weg zwischen den Bäumen hindurch,
und das mit mehr als 100 kmh! Der Schmerz saß so tief, die Angst sie alleine zu lassen
wurde immer größer. Doch ich konnte nicht anders, hatte keine andere Wahl als zu gehen,
Bella somit vor mir zu schützen. Wieder einmal wusste ich nicht ob ich das Richtige tat,
wieder war ich vollends verzweifelt und völlig am Boden zerstört. Doch ich konnte nicht
anhalten, konnte nicht zurück denn meine Beine taten einfach das was sie wollten, Rennen.
Schon bald endete der Wald und ich kam auf eine Wiese. Ich schluckte, drehte unter Zwang den
Kopf zurück und blickte ein letztes Mal in den dunklen, kalten Wald in dem meine geliebte
Bella nun alleine in eigentlich ,unserem' Haus war. Dann schoss ich los, noch schneller als zuvor
machte ich mich auf in eine Gegend, in der mich hoffentlich Nichts an Bella erinnern würde,
gar Nichts. Ich wusste dass ich sie nie vergessen könnte, doch diesen Gedanken verschob ich
zu erst einmal in eine andere Ecke meines Gehirns.

Arrow Alaska
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://the-darkness-clouds.vampire-legend.com
Bella Swan
Eingeweihter
Eingeweihter
avatar

Anzahl der Beiträge : 388
Anmeldedatum : 05.04.09
Ort : Schwaben in Bayern

Charakter der Figur
Art: Mensch
Alter: 17

BeitragThema: Re: Bella &'nd Edwards' Zuhause   So Apr 26, 2009 9:21 am

Die Stunden verrannen, genau wie meine TRänen in dem Boden unter mir,Ich merkte wie alles sich änderte wie starr ich wurde fast leblos.
Tage verstrichen udn ich blieb regungslos sitzen, die Beine an mich gezogen weinend schreiend.
Irgendwann klingelte das handy, wie so oft.IMmer war ich nicht dran gegangen doch irgendwas in mir schrie das ich es tun sollte und ich tat es.
es war charlse und ich brach ieder zusammen, er fragte ob er kommen sollte und ich schrie ihn an das ich niemanden von ihnen sehen woltle nie mehr, da sie mich damit noch mehr quälten und legte auf.wie betäubt lief ich durchs hasu immer und immer weider doch keine spur..
betäubt zog ich mich an denn das essen wurde immer knapper udn ich musste essen , wollte ich das überhaupt.
noch als ich diese fragen dachte stand ich vor der tür und sah mich um lief los in richtung forks durch den wald und weinte immer weiter.
es dauerte eine ewigkeit eh ich den weg fand udn schon wurde mein name zögernd gerufen..
wen siene stimme war es kannte ich sie wollte ich anhalten, hastig wischte ich mir die tränen weck udn blickte mich um, es konnte nicht edward sein das wusste ich.
ich blickte in mikes augen die mich freudig ansahen, dessen blick sich aber sofort in besorgt änderte als er mcih sah" bella alles kalr gehts dir gut" kam er fast schreiend auf mich zu und ich sagte nur" nichts ist gut die pollen, woltle nciht das er von meinen schmerz erfuhr! er begleitte mich in die stadt wp er auf die idee kam das er die zwei motorräder bei mir ja verstecken kontne und wir sie aufbauen könnten ich nickte nur unbeteiligt und verschwand wieder im haus als er sich auf den weg machte sie zu holen.ich lies mich wieder auf der couch niedr und starrte in richtung tür meine hgände vergruben sich in die kissen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bella Swan
Eingeweihter
Eingeweihter
avatar

Anzahl der Beiträge : 388
Anmeldedatum : 05.04.09
Ort : Schwaben in Bayern

Charakter der Figur
Art: Mensch
Alter: 17

BeitragThema: Re: Bella &'nd Edwards' Zuhause   So Apr 26, 2009 9:43 am

Als ich die maschinen hörte die mike anschleppte, rappelte ich mcih auf und zog mir hektisch was an eine bequeme Joggin hose und ein t shirt.Es dauerte nicht lange und mike stand in der offenstehenden Tür udn rief nach mir etwas verwirrt und ängstlich.Ich lief langsam durhc das haus und striff mit den Fingern die gegenstände , als ob ich edward so spüren konnte.
dann stand ich vor mike und sah ihn an" was ist können wir anfangen die maschinen zu reparieren" und evrsuchte unbekümmert zu wirken, er kaufte es mir ab udn nickte erfreut.
Wie lange wir an den Maschinene schraubten war mir egal, doch als sie fertig waren , wollte ich nicht mehr warten bis zum nächsten tag udn überredete mike heute noch damit zu fahren.
anfangs hatte ich probleme mit dem anlassen udn als er mir erklärte das ganze mit dem gas hörte ich nciht wirklich zu.
Ich zog den gashebel bis zum anschlag und lies die bremse los, mit einen satz flog ich mit der maschine ein weites stück udn kam krachend zu boden
<<<Bella nein nicht lass das bitte du bringst dich noch um<< ich war erschrocken es war seine stimme suchend sah ich mich um doch nichts war zu sehen und ich begriff das meine einbildung mit mir spielte , aber diese besorgte stimme die ich so liebte brannte sich in meinen kopf und cih kontne ohne sie nciht, sie gab mir kraft und so stieg ich wieder auf und wieder das glecihe geschah nur das cih diesmal mit den brudtkorb auf den lenker knallte und erstmal am boden liegen blieb udn jappste.
Mike kam zu mir in panik und ich lächelte nur und sagte das es mir gut ging udn nur ein paar minuten brauchte um zu verschnaufen er glaubte mir auch dies.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bella Swan
Eingeweihter
Eingeweihter
avatar

Anzahl der Beiträge : 388
Anmeldedatum : 05.04.09
Ort : Schwaben in Bayern

Charakter der Figur
Art: Mensch
Alter: 17

BeitragThema: Re: Bella &'nd Edwards' Zuhause   So Apr 26, 2009 9:58 am

Nach ein Paar Minuten, als die mahnende udn doch so geliebte Stimme von edward wieder verschwunden war, stand ich wieder auf udn hiefte die ;aschine hoch.Mike half mir udn stützte mich in dem er mir um die tailie fasste.Zorn durchfuhr mich und wieder was seine sitmme da<< er soll dich loslassen bella sag ihn das er hat dich cniht anzufassen<<< ich schluckte und schrie in gedanken zurück <<<wieso du bsit doch nciht hier udn er ist es du hast mich allein gelassen edward<< nichts kam zurück udn mike fragte mich ob ich wirklich weiter fahren wollte ich nickte und stieg wieder auf." du musst die kupling langsamer los lassen ," sagte er udn stieg hinter mir auf und hielt sich fest, er woltle es mir wohl zeigen, aber ich woltle es nciht ich woltle edwards stimme hören udn gab wieder gas raste durch die bäume" bella bremsen verdammt " und er griff mir ins lenkrad ich riss die bremase mit voller wucht und wir schliederten seitlich über den boden und krachten gegen einen Baum ich keuchte als er auf mir landete udn sah ihn nur an ohne regung da nun die stimme in meinen kopf wütend wurde und den schmerz übertöhnte der von meinenr platzwunde am kopf und meinen arm bruch ausging..
mike rollte sich von mir runter und fragte gleich besorgt ich antwortete " ich glaub der arm ist gebrochen udn sah ihn regungslos an da ich auf die sitmme in meinen kopf fixiert war
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bella Swan
Eingeweihter
Eingeweihter
avatar

Anzahl der Beiträge : 388
Anmeldedatum : 05.04.09
Ort : Schwaben in Bayern

Charakter der Figur
Art: Mensch
Alter: 17

BeitragThema: Re: Bella &'nd Edwards' Zuhause   So Apr 26, 2009 10:17 am

und auch sie lies iweder nach.Mike trug mich nach hause und setzte mich sanft auf das sofa ab udn rief den arzt an, klar war wer kommen würde charlisle und ich seufzte als ich seinen wagen hörte.
er schickte mike raus der wiederwillig ging und draussen wartete.
charlisle sah mich wütend aber auch besorgt an und meinte dann" bella du musst aufhören damit ," ich sah ihn an" wieso das war ja keine absicht mann ich hab gesagt ich will keinen von euch sehen verstanden" er behandelte mich und wusste wahrscheinlich das es sehr wohl absicht war" es tut mir so leid bella " sagte er leise und tränen liefen über mein gesicht und ich sagte dann wütend" ich werde das haus verkaufen und ich gehen weck und ich werde nicht aufhören " und biss die zähne zusammen als er den arm schiente.
" bella bitte er spürrt deinen schmerz" ich sah ihn schockiert an und sagte dann" na und ist mir egal dann weis er wenigstens was er mir angetan hat und hör auf damit okay ich werde .." ich brach ab und dachte es weiter.ich werde ienen weg finden einen wo ihr mir nicht mehr helfen könnte
er spritzte mir schmerzmittel die mich fast lähmten und ging nach einer ewigkeit.
mike kam wieder und lies sich neben mir nieder ich merkte seine wärme und weinte lies mich ohne an die folgen zu denken an ihn sinken und schloss die augen.er legte einen arm um mich und blieb so sitzen.

9 monate später:
wie viele wochen vergingen wusste ich nicht aber ich fand immer wieder neue wegen um edwards stimme zu hören. das hasu woltle ich verkaufn doch es ging nicht auf einer art.Mien körper hatte mittlerer weile alles gebrochen was zu brechen ging und mir viel dennoch immer etwas neues ein, ich nahm teil am leben der anderen udn auhc der kontakt zu jess wurde wieder besser aber nur um den schein zu wahren das meine unfälle wirklich nur unfälle waren.
mike kam wie immer und brachte mir essen als er mir von den klippen erzählte und das sie dort springen würden ..
da ich in letzter zeit viel geforscht hatte wusste ichd as alice mich nicht sehen kontne wenn ich bei mike wa rund das würde mir nützen.ich sagte das ich mitkomme und er freute sich riesig und ich zog mich an und wir fuhren los wieder mit den amschinen schnell udn adrenalin drang durchmich und wieder hörte ich seinen besorgte stimme in meinen kopf
Arrow strand /klippen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Edward Cullen
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 489
Anmeldedatum : 04.04.09
Alter : 26
Ort : Deutschland

Charakter der Figur
Art: Vampir
Alter: Für immer 18

BeitragThema: Re: Bella &'nd Edwards' Zuhause   So Apr 26, 2009 8:59 pm

Bald darauf waren wir da und ich legte Bella vorsichtig auf's Bett.
>>Bitte verzeih mir Bella, ich habe einen riesigen Fehler gemacht, jedoch
weiß ich nicht wie ich ihn wieder gut machen kann....<< sagte ich und setzte mich
neben sie, nahm behutsam ihre heile Hand und drückte sie an meine Wange.
>>Das Einzige was ich mir wünsche ist für immer mit dir zusammen zu sein,
und zu wissen dass du glücklich bist, bitte glaub mir mein Schatz...mein Leben..<<
sagte ich, das Letzte flüsterte ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://the-darkness-clouds.vampire-legend.com
Bella Swan
Eingeweihter
Eingeweihter
avatar

Anzahl der Beiträge : 388
Anmeldedatum : 05.04.09
Ort : Schwaben in Bayern

Charakter der Figur
Art: Mensch
Alter: 17

BeitragThema: Re: Bella &'nd Edwards' Zuhause   Mo Apr 27, 2009 12:22 pm

immernoch war ich regungslos den ganzen weg nach hause bekam ich nicht wirklich mit.
ich wollte nicht wahr haben das ich es nicht geschafft habe, denn der plan war so gut durchdacht und ich war mir hundertprozentig sicher, dass es klappen würde und ich diese gefühle nie mehr haben werde. doch nun schien es anderst ich höre edward doch was er sagte hörte sich so weit weck an, dass es kaum verständlich war.war ich noch an der schwelle und konnte selbst entscheiden?
ich merkte wei mein herz raste, als irgendetwas kaltes an meiner hand zu spüren war. war er es wirklich oder meine fantasie die versuchte mich im leben zu halten??meine augen zuckten und ich konnte nicht anderst als sie öffnen. udn das was ich sah tat weh sehr weh auf einer seite aber auf der anderen schien es die erlösung zu sein.
ein jahr war vergangen ohne das ich ihn je gesehen hatte, nur seine stimme wenn das andrenalin in meine adern poche lies mcih durchhalten.Und nun sollte er vor mir sitzen mein engel?
ich war zu schwach zum reden doch ebwegte ich die lippen, langsam und vielleciht verstand er.
"wieso lebe ich noch , wieso bist du hier, wieso habt ihr mich nicht sterben lassen" und merkte wie wut in mir aufkam. denn selbst das konnte ich nicht selbst entscheiden.meine augen waren gläsrig und mein körper bebte vor anstrengung die mich diese lautlosen fragen kostete
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Edward Cullen
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 489
Anmeldedatum : 04.04.09
Alter : 26
Ort : Deutschland

Charakter der Figur
Art: Vampir
Alter: Für immer 18

BeitragThema: Re: Bella &'nd Edwards' Zuhause   Mo Apr 27, 2009 2:09 pm

>>Bella, ich bin hier weil...weil ich dich liebe...über Alles...und ich lasse nicht zu dass
du dir das antust<< sagte ich mit sanfter, jedoch leidender Stimme und küsste zärtlich
die Innenfläche ihrer Hand. >>Es tut mir alles so Leid...und ich kann verstehen, wenn du...<<
ich schluckte unauffällig. >>..Nichts mehr mit einem Vollidioten wie mir zu tun haben willst Bella...<<
fuhr ich fort, es klang fürchterlich kläglich und schmerzerfüllt. >>...Alles würde ich tun..<< murmelte
ich leise und beugte mich zu Bella's Gesicht herab. Dann drückte ich sanft meine Lippen auf ihre,
nicht allzu lange aber mit viel Gefühl. Dann sah ich sie wieder traurig an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://the-darkness-clouds.vampire-legend.com
Bella Swan
Eingeweihter
Eingeweihter
avatar

Anzahl der Beiträge : 388
Anmeldedatum : 05.04.09
Ort : Schwaben in Bayern

Charakter der Figur
Art: Mensch
Alter: 17

BeitragThema: Re: Bella &'nd Edwards' Zuhause   Mo Apr 27, 2009 2:31 pm

einige tränen liefen über meine wangen wieso wusste ich nciht entwefer aus freude der aus wut.
ich balte die rechte hand zu einer faust und versuchte aufzustehen, seine lippen auf meinen holten all die gefüle die ich nciht mehr haben wollte wieder hoch.
dennoch war ich erleichtert ihn zu sehen udn das was er sagte schien er ernst zu meinen wie noch nie .ich sah ihn nur an und sagte dann mit leiser sitmme
" wieos nur wieso? ich hab doch gesagt es war nciht deine schuld" sgate ich wütend und biss die zähne aufeinander mien körper wollte sich cniht beruhigen genausowenig wie ich mich selbst
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Edward Cullen
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 489
Anmeldedatum : 04.04.09
Alter : 26
Ort : Deutschland

Charakter der Figur
Art: Vampir
Alter: Für immer 18

BeitragThema: Re: Bella &'nd Edwards' Zuhause   Mo Apr 27, 2009 2:37 pm

Mein verzerrter Gesichtsaudruck wurde etwas erträglicher.
>>Es war nicht meine Schuld, nein. Aber genauso wenig deine...<< sagte ich
und versuchte zu lächeln. >>..ich kann mich benehmen.<< sagte ich fest und zwinkerte
sie kurz an, das Selbe hatte ich gesagt als sie so sauer auf mich gewesen war als ich davor
malwieder abgeblockt hatte, und ich hatte mein Versprechen gehalten. >>Wirklich<<
versichterte ich ihr und küsste wieder ihre Hand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://the-darkness-clouds.vampire-legend.com
Bella Swan
Eingeweihter
Eingeweihter
avatar

Anzahl der Beiträge : 388
Anmeldedatum : 05.04.09
Ort : Schwaben in Bayern

Charakter der Figur
Art: Mensch
Alter: 17

BeitragThema: Re: Bella &'nd Edwards' Zuhause   Mo Apr 27, 2009 2:43 pm

woher ich die kraft nahm mcih aufzurichten wusste ich nciht nur das es weh tat und ich genau spürrte welche knochen in mir wohl etwas abbekommen hatten. ich sah an mir herrab sah die ienstiche der nadeln und sagte" war wohl wieder charlilse puzzel" ich verzog das gesicht und wendete den blick dann zu edward. sah er die evränderungen ?sah er das ich älter war ? ich sah ihn nur an wie gebannt genau wie früher und wollte ncihts sagen, denn wusste ich nciht was
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Edward Cullen
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 489
Anmeldedatum : 04.04.09
Alter : 26
Ort : Deutschland

Charakter der Figur
Art: Vampir
Alter: Für immer 18

BeitragThema: Re: Bella &'nd Edwards' Zuhause   Mo Apr 27, 2009 2:54 pm

Ich sah sie eindringlich musternd an. >>Verzeihst du mir? Noch ein letztes Mal?<< fragte ich
in leidender Tonlage, bereute meine Abwesenheit und meine spontane Entscheidung mehr als denn je.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://the-darkness-clouds.vampire-legend.com
Bella Swan
Eingeweihter
Eingeweihter
avatar

Anzahl der Beiträge : 388
Anmeldedatum : 05.04.09
Ort : Schwaben in Bayern

Charakter der Figur
Art: Mensch
Alter: 17

BeitragThema: Re: Bella &'nd Edwards' Zuhause   Mo Apr 27, 2009 2:57 pm

immernoch sah ich ihn schweigend an eine ewigeit evrging und ich biss mir auf die lippen dachte nach. klar wusste ich das ich ihm verzeihen würde gleich auf der stelle doch die genugtuung verlangte es das ich ihn zappeln lies .
minute um minute verstirch udn irgendwann sagte ich leise" ein letztes mal und das nächstemal rettet mcih keiner mehr!" ich sagte es fest denn es war die wirklichkeit..und sah ihn dann wieder sanft an konnte ihm nicht böse sien vorallem wo er wieder hier war bei mir
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Edward Cullen
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 489
Anmeldedatum : 04.04.09
Alter : 26
Ort : Deutschland

Charakter der Figur
Art: Vampir
Alter: Für immer 18

BeitragThema: Re: Bella &'nd Edwards' Zuhause   Mo Apr 27, 2009 3:02 pm

Nun bgeann ich wieder zu lächeln, setzte das schönste auf dass ich gerade hatte lächeln können
und hob vorsichtig Bella's Kinn an. >>Danke...<< flüsterte ich und küsste sie dann zärtlich. Wieder
einmal hatte sie mir verziehen, und das obwohl sie wegen mir fast gestorben wäre.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://the-darkness-clouds.vampire-legend.com
Bella Swan
Eingeweihter
Eingeweihter
avatar

Anzahl der Beiträge : 388
Anmeldedatum : 05.04.09
Ort : Schwaben in Bayern

Charakter der Figur
Art: Mensch
Alter: 17

BeitragThema: Re: Bella &'nd Edwards' Zuhause   Mo Apr 27, 2009 3:06 pm

ich erwiederte seinen kuss udn strich durch sien wirres haar was ich so liebte und sagte dennoch " au" alles tat weh und ich musste grinsen und fragte dann" hast du all der zeit schmerzen gehabt?" udn sah ihn an " wenn ja tut es mir nciht wirklich leid denn es tat gut zu wissen das wenn cih leide du es auch tust wenn cih wieder vor einen baum knallte oder zu boden krachte" sagte cih ernst
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Edward Cullen
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 489
Anmeldedatum : 04.04.09
Alter : 26
Ort : Deutschland

Charakter der Figur
Art: Vampir
Alter: Für immer 18

BeitragThema: Re: Bella &'nd Edwards' Zuhause   Mo Apr 27, 2009 3:10 pm

Ich wurde ernst. >>Es war eigenartig, immer wieder hatte ich grauenvolle Schmerzen,
immer genau hier..<< sagte ich und tippte auf meine Brust, unter der mein Herz schlug.
>>Es tat höllisch weh...ich lag am Boden und habe mich gekrümmt, dachte ich müsse sterben..<<
gab ich zu und sah auf unsere Hände. >>Aber jetzt kenne ich den Grund<< sagte ich lächelnd
und sah Bella wieder an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://the-darkness-clouds.vampire-legend.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bella &'nd Edwards' Zuhause   

Nach oben Nach unten
 
Bella &'nd Edwards' Zuhause
Nach oben 
Seite 6 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Airza sucht Zuhause! *-*'
» Auf der Suche nach einem neuen Zuhause

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The darkness clouds :: The Place to Play :: The houses of the vampires-
Gehe zu: